Kli­ma-Inno­va­ti­ons­preis 2021 – Bewer­bungs­pha­se beendet

Über 40 Unter­neh­men brin­gen ihre Inno­va­tio­nen zu Kli­ma­schutz und Nach­hal­tig­keit in den Wett­be­werb ein

Trotz der wei­ter­hin schwie­ri­gen wirt­schaft­li­chen Situa­ti­on, die vie­le Betrie­be der­zeit auf­grund der Covi­d19-Pan­de­mie zu meis­tern haben, ver­zeich­net der Kli­ma-Inno­va­ti­ons­preis Nie­der­sach­sen auch im zwei­ten Jahr ein gro­ßes Inter­es­se. Ins­ge­samt 42 Betrie­be haben eine Bewer­bung ein­ge­reicht und zei­gen damit, das Kli­ma­schutz und Wett­be­werbs­fä­hig­keit längst kei­ne Gegen­sät­ze mehr sind.

Das gro­ße Inter­es­se am lan­des­wei­ten Wett­be­werb freut auch den Nie­der­säch­si­schen Umwelt­mi­nis­ter und Schirm­herr Olaf Lies: „Die hohe Betei­li­gung freut uns sehr! Sie unter­streicht zudem, dass nie­der­säch­si­sche Unter­neh­men den Trans­for­ma­ti­ons­pro­zess in Indus­trie und Wirt­schaft ange­nom­men haben und aktiv umset­zen. Inno­va­ti­ver Kli­ma­schutz fin­det in klei­nen Unter­neh­men genau­so statt wie in mit­tel­stän­di­schen oder gro­ßen Unter­neh­men. Nie­der­sach­sen hat es auch dank die­ser Unter­neh­men geschafft, vom Ener­gie­land Nr. 1 zum Kli­ma­schutz­land Nr.1 in Deutsch­land zu wer­den und wir wer­den die­sen erfolg­rei­chen Pro­zess für mehr Kli­ma­schutz und mehr erneu­er­ba­rer Ener­gie kon­se­quent fort­set­zen. Ich bin sehr gespannt, wel­ches Unter­neh­men am Ende die Jury mit sei­nen Kli­ma-Inno­va­tio­nen am meis­ten über­zeu­gen kann und ich freue mich auf die Preisverleihung.“

Der­zeit wer­den die Inno­va­tio­nen von unse­rer Jury gesich­tet und bewer­tet. Die Jury, in der die Part­ne­rin­nen und Part­ner der NAN ver­tre­ten sind, tagt am 02. Juli 2021 um den Preis­trä­ger zu bestim­men. Die Preis­ver­lei­hung fin­det am 27. Sep­tem­ber 2021 im Deut­schen Thea­ter in Göt­tin­gen statt – gemein­sam mit der Preis­ver­lei­hung des Inno­va­ti­ons­prei­ses des Land­krei­ses Göttingen.

Der Inno­va­ti­ons­preis des Land­krei­ses Göt­tin­gen ver­zeich­net in die­sem Jahr einen neu­en Teil­neh­mer­re­kord. Mit 124 ein­ge­reich­ten Bewer­bun­gen set­zen Betrie­be aus der Regi­on und ganz Deutsch­land ein kla­res Zei­chen für die Inno­va­ti­ons­kraft der Wirt­schaft – auch in Zei­ten einer Pandemie.

Alle Infor­ma­tio­nen zum Kli­ma-Inno­va­ti­ons­preis Nie­der­sach­sen fin­den Sie hier.

Zum Inno­va­ti­ons­preis des Land­krei­ses Göt­tin­gen bie­tet die WRG Wirt­schafts­för­de­rung regi­on Göt­tin­gen GmbH aus­führ­li­che Infor­ma­tio­nen auf ihrer Home­page.

Wir sind dabei.