Wes­ling Mine­ral­stof­fe GmbH & Co. KG

Maß­nah­men:

  • Öko­lo­gi­sche Nach­hal­tig­keit, Schwer­punkt Mate­ri­al- und Ener­gie­ef­fi­zi­enz: Ener­gie­ma­nage­ment-Sys­tem nach DIN EN ISO 50001, Rekul­ti­vie­rungs­kon­zep­te für Natur- und Arten­schutz
  • Sozia­le Nach­hal­tig­keit: Betrieb­li­ches Gesund­heits­ma­nage­ment
  • Öko­no­mi­sche Nach­hal­tig­keit: NAN-Semi­nar Wis­sens­ma­nage­ment

Die­se Maß­nah­me war uns beson­ders wich­tig, weil…

Die Maß­nah­me „Rekul­ti­vie­rungs­kon­zep­te für Natur- und Arten­schutz“ ist uns beson­ders wich­tig, da uns bewusst ist, dass wir sorg­sam mit unse­ren Res­sour­cen und der Natur umge­hen müs­sen. Wir agie­ren nach­hal­tig umwelt­be­wusst! Wir betrei­ben Recy­cling­wer­ke, in denen wir z.B. Bau­schutte auf­be­rei­ten und wie­der zu Bau­stof­fen ver­ar­bei­ten. Die Rekul­ti­vie­rung in unse­ren Wer­ken ist für uns ein selbst­ver­ständ­li­cher Pro­zess in der Wert­schöp­fungs­ket­te