Alle Teil­neh­mer im Überblick

Kli­ma-Inno­va­ti­on

Hoch­leis­tungs­fo­li­en aus nach­hal­ti­gen Rohstoffen

Der Stan­dard­roh­stoff für TPU-Foli­en ist erd­öl­ba­siert. Gemäß unse­res Unter­neh­mens­ziels der voll­stän­di­gen Kreis­lauf­wirt­schaft und Kli­ma­neu­tra­li­tät bis 2035 erfor­schen wir den Ein­satz alter­na­ti­ver Roh­stof­fe. Mit unse­ren neu ent­wi­ckel­ten Bio- oder CO2-basier­ten Foli­en wol­len wir dem fort­schrei­ten­den Kli­ma­wan­del ent­ge­gen­wir­ken. Die Foli­en mit einer Bio-Mas­se von teil­wei­se über 50% kön­nen in ver­schie­de­nen Anwen­dun­gen, zum Bei­spiel im Auto­in­nen­raum, in Aus­weis­do­ku­men­ten, der Bau­in­dus­trie und sogar in Medi­zinan­wen­dun­gen ver­wen­det wer­den. Die CO2-basier­ten Foli­en ent­hal­ten CO2 aus Abgasen.

Fir­men­pro­fil

Hochleistungsfolien aus nachhaltigen Rohstoffen

Epurex Films GmbH & Co.KG

Seit mehr als 30 Jah­ren eilt Epurex Films in Bom­litz von Erfolg zu Erfolg. Die Toch­ter­ge­sell­schaft von Cove­stro stellt hier tech­ni­sche Spe­zi­al­fo­li­en bei­spiels­wei­se für Bran­chen wie den Auto­mo­bil­bau, den Bau­sek­tor oder die Medi­zin­tech­nik her. Auch des­halb hat Cove­stro den Stand­ort zu einem von drei deut­schen Kom­pe­tenz­zen­tren für Hoch­leis­tungs­fo­li­en gemacht.

Die Epurex Films GmbH & Co. KG blickt auf einen rasan­ten Auf­stieg zurück. Seit der Grün­dung im Jahr 1985 geht der Weg steil berg­auf. Epurex Films gehört zum Bereich Spe­zi­al­fo­li­en (Spe­cial­ty Films) bei Cove­stro, der welt­weit tech­ni­sche Foli­en fer­tigt, die unter ande­rem im Auto­in­nen­raum, in Aus­weis­do­ku­men­ten und in der Medi­zin­tech­nik ver­wen­det wer­den. Die 100%ige Cove­stro-Toch­ter ist füh­rend bei der Pro­duk­ti­on hoch­wer­ti­ger ther­mo­plas­ti­scher Elas­to­mer­fo­li­en der Mar­ke Pla­ti­lon®. Einen gro­ßen Anteil dar­an haben die 85 Mit­ar­bei­ten­den, die am nie­der­säch­si­schen Stand­ort täg­lich Höchst­leis­tun­gen bringen.


Kon­takt

Epurex Films GmbH & Co.KG

Bay­ers­ho­fer Weg 21
29699 Wals­ro­de

Zur Webseite