Zusatz­ter­min: Schu­lung „Trans­for­ma­ti­ons­be­ra­tung Impuls Klimaneutralität“

Aufgrund der großen Nachfrage bietet die KEAN einen zweiten Schulungstermin für Energieberaterinnen und -berater an.

Wann: 18.01.2022, 10:00 Uhr bis  17:00 Uhr

Wo: Hannover (genauer Ort wird noch bekanntgegeben)

» zur Anmeldung

„Wie bekomme ich mein Unternehmen klimaneutral?“ Diese Frage wird Beraterinnen und Beratern oder KEAN-Kooperationspartnerinnen bei den Impulsberatungen immer öfter gestellt. Mit dem neuen Beratungsmodul Transformationsberatung Impuls Klimaneutralität (TBK) soll bei den Unternehmen folgendes erreicht werden:

1. Die Hintergründe, Funktionsweise und Logik von Klimaneutralität und Treibhausgas-Bilanzierung werden vermittelt.

2. Die wesentlichen betrieblichen Treibhausgas-Quellen werden identifiziert und grob quantifiziert.

3. Ein Klimaschutzziel und ein Fahrplan mit den Schwerpunkten für die weitere Bearbeitung werden erarbeitet und die Nutzung weiterer Beratungsmodule und Förderprogramme wird vereinbart.

Das Angebot ist wie die bisherigen Impulsberatungen für die Unternehmen kostenlos, die Berater und Beraterinnen können bei der KEAN 800,–€ (brutto) abrechnen.

Um diese Beratung durchführen zu können, benötigt man neben einer gültige Zulassung für das BAFA-Förderprogramm „Energieberatung im Mittelstand“ oder für die BAFA-Energieauditorenliste nach §7 Abs.3 EDL-G die eintägige Schulung der KEAN.

Diese bietet die KEAN am Di. 18. Januar 2022 von 10.00–17.00 Uhr erstmals an.

Die Schulung findet als Präsenzveranstaltung (2G + Vorort-Schnelltest) in Hannover statt (genauer Ort wird noch bekanntgegeben).

Hier wird Prof. Dr. Anne Schierenbeck vom Büro Schierenbeck & Bruck neben den Grundlagen der Treibhausgas-Bilanzierung auch Inhalt und Ablauf der Beratung erläutern. Praktische Übungen mit dem Online-Tool Ecocockpit sowie zur Aufbereitung und Interpretation der Ergebnisse runden den Tag ab.

Bringen Sie für die Durchführung der Übungen bitte einen WLAN-fähigen Laptop mit.

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat sowie das Angebot eines Rahmenvertrages zur Durchführung der TBK.

Foto: Marcin Balcerzak / istock.com

Wir sind dabei.