Sys­te­ma­ti­sches Wis­sens­ma­nage­ment im Unter­neh­men, Lüne­burg

Blau

Zum ersten Seminarteil im Modul Wissensmanagement in digitalen Zeiten lud die Nachhaltigkeitsallianz mit ihrem Kooperationspartner NIREM an die Leuphana Universität Lüneburg. Mit 35 Teilnehmern waren die Workshops mehr als ausgebucht. Im Schwerpunkt wurden dabei die Analyse der Ist-Situation in den Unternehmen und erste Handlungsempfehlungen aufgezeigt. Ob Wissensverluste durch Mitarbeiterfluktuation oder Struktur des täglichen Wissens bis hin zum Erfahrungswissen und Strategien zur Implementierung eines nachhaltigen Wissensmanagements wurden im Tagesworkshop verschiedene Möglichkeiten und Handlungsfelder diskutiert. Insbesondere die offene Unternehmenskultur wie auch die Passgenauigkeit des jeweiligen Systems zum jeweiligen Unternehmen standen dabei abschließend im Fokus.

 

Einladung

In diesem Seminar geht es darum, einen Check vorzunehmen, wie Ihr Unternehmen beim Wissensmanagement aufgestellt ist und Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Ansatzpunkte zur Gestaltung eines systematischen Wissensmanagements zu geben.

Zur Anmeldung

Zum Programm

Veranstalter: Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit in Kooperation mit NIREM (Nachhaltigkeitsinnovationen im regionalen Mittelstand) der Leuphana Universität Lüneburg

Seminarinhalte im Detail:

  • Einführung in Eckpunkte zum Wissensmanagements und wichtige Begriffe, um eine gemeinsame Ausgangsbasis zu schaffen
  • Analyse des Istzustandes zum Wissensmanagement in sieben Handlungsfeldern
  • Lösungsansätze und Praxisbeispiele in den Handlungsfeldern
  • Ansätze zur Gestaltung des Wissenstransfers bei Ausscheiden von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern inkl. Plan B, wenn die Nachfolge noch nicht klar geregelt ist
  • Überblick über ausgewählte Methoden Tools, z.B. Wissenslandkarte und Transferplan, Lernen aus Erfahrungen, Wissen in Geschäftsprozessen
  • Implementierung von systematischem Wissensmanagement in Unternehmen (Einführung, Überblick, Nutzen für das Unternehmen, und die Beschäftigten

Referent: Dr. Edzard Niemeyer, QUBIC Beratergruppe GmbH aus Hannover, führt seit 2001 mehrere große Projekte zum Wissensmanagement durch, bildet Wissensmanagerinnen und Wissensmanager sowie Moderatorinnen und Moderatoren für den betrieblichen Wissenstransfer aus, berät in einzelnen Fragen des Wissensmanagements und begleitet betriebliche Prozesse.

Veranstaltungsort: Leuphana Universität Lüneburg, Universitätsallee 1, 21335 Lüneburg

Kosten: Teilnahme und Verpflegung sind für Sie kostenfrei.