Neu­es Datum: Zukunft der dua­len Berufs­aus­bil­dung

Gesundheit und Kompetenzentwicklung

Um den hiesigen Fachkräftemangel wirksam begegnen zu können, braucht es neben genügend Fachkräften vor allem ein gut ausgebautes, qualitativ hochwertiges, modernes und nachhaltiges duales Berufsausbildungs-system. Die duale Berufsausbildung in Deutschland ist ein Erfolgsmodell und weltweit anerkannt. Jedoch be-findet sich die Arbeitswelt im stetigen Wandel, so dass sich auch das duale System der Berufsausbildung für die Zukunft mit wandeln muss, um auch perspektivisch erfolgreich bleiben zu können. Gerade jetzt sind klare Weichenstellungen in Richtung einer guten und modernen Ausbildung nötig.

Sowohl die demografische Entwicklung unserer Gesellschaft als auch der Transformationsprozess in der Arbeits- und Lebenswelt durch die Digitalisierung oder aber auch die Frage der Mobilität von jungen Menschen in der Gegenwart sind nur drei Beispiele für die großen Herausforderungen unserer Zeit, denen sich eben auch die Berufsausbildung stellen muss. Gerade in der dualen Berufsausbildung sind junge Menschen darauf angewiesen, die Lernorte Schule und Betrieb gut und kostengünstig erreichen zu können, sodass Mobilität für unserer Gesellschaft und ein leistungsfähiger und moderner ÖPNV – insbesondere in ländlichen Räumen – von zentraler Bedeutung ist.

Unter dem Motto: „wie können wir die berufliche Bildung in Niedersachsen zukunftsfest machen“, möchte der DGB Landesbezirk Niedersachsen und die GEW Niedersachsen gemeinsam mit den Akteuren aus der beruflichen Bildung diskutieren. Darüber hinaus sollen aber vor allem auch Schulleiter und Auszubildende selbst zu Wort kommen und ihre Sicht auf die duale Berufsausbildung schildern können.

Veranstalter: DGB Bezirk Niedersachsen und GEW Niedersachsen

Kooeprationspartner: Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit, IHK Niedersachsen, Landesvertretung der Handwerkskammern Niedersachsen

Veranstaltungszeitraum: 18.11.2019, 18.00 – 20.00 Uhr

Bitte merken Sie sich den Termin vor. Details zur Veranstaltung finden Sie in Kürze hier.