#_LOCATIONMAP

Datum/Zeit
Date(s) - 27.04.2022 - 24.06.2022
9:00 - 17:00

Kate­go­rien


Mobi­li­tät ist eine wich­ti­ge Res­sour­ce, aber auch ein erheb­li­cher Kos­ten­fak­tor in Unter­neh­men. Betrieb­li­ches Mobi­li­täts­ma­nage­ment ist daher ein geeig­ne­tes Instru­ment, um die Erreich­bar­keit des Unter­neh­mens­stand­or­tes zu ver­bes­sern und Flä­chen für Park­raum ein­zu­spa­ren. Gleich­zei­tig wird die Umwelt­bi­lanz des Unter­neh­mens ver­bes­sert, und die Mit­ar­bei­ter­mo­ti­va­ti­on gestei­gert. Betrieb­li­che Mobi­li­täts­ma­na­ger ent­wi­ckeln  Mobi­li­täts­kon­zep­te auf der Basis viel­sei­ti­ger Maß­nah­men, set­zen sie um und ver­an­kern sie nach­hal­tig im Unternehmen. 

» Auf einen Blick

» Ver­an­stal­tungs­home­page

Ziel­grup­pe

Mit­ar­bei­ter aus den Unter­neh­mens­be­rei­chen HR/Personal,  Logistik/Fuhrparkmanagement, Energie/Facility Manage­ment sowie CRS.

Lehr­gangs­in­hal­te

Grund­la­gen – Mobi­li­tät, Ver­kehr und Mobilitätsmanagement: 
Ent­ste­hung und Ent­wick­lung von (betrieb­li­cher) Mobi­li­tät, Grund­la­gen Nach­fra­ge­be­ein­flus­sung und Mobi­li­täts­ma­nage­ment, Rechts- und Steuerfragen
Mobi­li­tät und Ver­kehr erhe­ben und ana­ly­sie­ren – Wir­kun­gen abschätzen: 

Erhe­bung von Mobi­li­tät, Mes­sung von Ver­kehr, Wohn­ort- und Erreich­bar­keits­ana­ly­se, Fuhr­par­kana­ly­se, Ermitt­lung der Wir­kun­gen von Mobilitätsmanagement
Maß­nah­men des Betrieb­li­chen Mobilitätsmanagements: 
Pla­nungs­me­tho­dik – von der Ana­ly­se zum fer­ti­gen Maß­nah­men­kon­zept, Arbeits­we­ge, Dienst­fahr­ten und Wirt­schafts­ver­kehr, Parkraummanagement
Ver­ste­ti­gung des Mobi­li­täts­ma­nage­ments im Betrieb: 
Internes/externes Mar­ke­ting, Mobi­li­tät im Rah­men von Manage­ment-sys­te­men,  Betrieb­li­ches Controlling

Lehr­gangs­da­ten

60 Unter­richts­stun­den
Die aktu­el­len Ter­mi­ne fin­den Sie in unse­rer Datenbank.
Der Unter­richt fin­det in Prä­senz und ggf. online statt. Im Lehr­gang sind zwei Bil­dungs­ur­lau­be mit jeweils drei Tagen enthalten.
Preis: 1.390,00 €

För­de­rung

Für die beruf­li­che Wei­ter­bil­dung gibt es eine Rei­he unter­schied­li­cher För­der­pro­gram­me. Nut­zen Sie unse­ren Infor­ma­ti­ons­ser­vice.

Zer­ti­fi­kats­vor­aus­set­zun­gen

Eine min­des­tens 80-pro­zen­ti­ge Teil­nah­me, das Bestehen der Pro­jekt­ar­beit sind Grund­la­ge für das IHK-Zertifikat.

 

Ver­an­stal­ter:
Olden­bur­gi­sche IHK. Die Weiterbildung
Ver­an­stal­tungs­ort:
Olden­bur­gi­sche IHK
Mos­le­str. 4
26122 Oldenburg
Ansprech­part­ner/-in:
Ina Gen­s­ke
Tele­fon: 0441 2220-422
ina.genske@oldenburg.ihk.de