Start der Ver­an­stal­tungs­rei­he Kreis­lauf­wirt­schaft: Die Wirt­schaft der Zukunft?

The­ma: Crad­le to Crad­le in Theo­rie und Praxis

Crad­le to Crad­le bedeu­tet in der deut­schen Über­set­zung „von Wie­ge zu Wie­ge“, sinn­ge­mäß „vom Ursprung zum Ursprung“. Das Kon­zept wur­de in den 1990er-Jah­ren vom deut­schen Che­mi­ker Micha­el Braun­gart und dem US-Archi­tek­ten Wil­liam McDo­nough erar­bei­tet. Es ist ein Ansatz für eine kon­se­quen­te geschlos­se­ne Kreis­lauf­wirt­schaft, durch die Kli­ma- und Res­sour­cen­pro­ble­me ganz­heit­lich und lang­fris­tig gelöst wer­den kön­nen. Die C2C Denk­schu­le sieht den Men­schen als poten­zi­el­len Nütz­ling, der mit sei­nem Han­deln einen posi­ti­ven Bei­trag für Öko­lo­gie, Öko­no­mie und Sozia­les leis­ten kann, statt ledig­lich sei­ne Schä­den zu mini­mie­ren. Das C2C Design­kon­zept beschreibt, wie Pro­duk­te und Pro­zes­se gestal­tet wer­den müs­sen, um die­ses Ziel zu erreichen.

Wie funk­tio­niert das Crad­le to Crad­le- Kon­zept im Detail? Wie kann es in der Pra­xis umge­setzt wer­den, wel­che Schrit­te sind not­wen­dig und lohnt es sich denn über­haupt? Die­sen und wei­te­ren Fra­gen wid­men wir uns in einer digi­ta­len zwei­stün­di­gen Ses­si­on am 09. Juni um 15.00 Uhr gemein­sam mit unse­ren Experten

  • Prof. Dr. Micha­el Braun­gart, Begrün­der des Crad­le to Crad­le-Kon­zep­tes & Lehr­stuhl für Öko-Design an der Leu­pha­na Uni­ver­si­tät Lüneburg
  • Mat­thi­as Fuchs, CMO Oce­an­Safe GmbH
  • Stef­fen Otten, CEO runa­mics GmbH

Bit­te mel­den Sie sich bis zum 08.06 unter die­sem Link: Kreis­lauf­wirt­schaft: Die Wirt­schaft der Zukunft? (uvn.digital) an. Die Ein­wahl­da­ten erhal­ten Sie einen Tag vor der Ver­an­stal­tung. Soll­ten Sie bereits jetzt Fra­gen zu die­sem The­men­kom­plex haben, dür­fen Sie uns die­se bereits vor­ab schi­cken (lb@uvn.digital) oder ger­ne auch live in der Ver­an­stal­tung stellen.

Eine Ver­an­stal­tung der Nie­der­sach­sen Alli­anz für Nach­hal­tig­keit in Koope­ra­ti­on mit den Unter­neh­mer­ver­bän­den Nie­der­sach­sen e.V.